Ortsverband

Was macht eigentlich so ein Ortsverband?

Wie viele andere Partein haben auch die GRÜNEN in Versmold einen sogenannten “Ortsverband”. Hier haben sich die Mitglieder in Form eines Vereines organisiert, mit allen Rechten und Pflichten. Das bedeutet, es gibt verschiedene Ämter (Sprecher_innen, Kassierer_in, Schriftführer_in, Beisitzer usw.) und Regeln (eine Satzung, Jahreshauptversammlung). Gegründet hat sich der Ortsverband 1983.

Aber: Wie sieht der Alltag aus?

In vielen Parteien ist die Arbeit von Ortsverband und Ratsfraktion eher deutlich getrennt, die Fraktion bereitet z.B. Sitzungen vor, der Ortsverband plant Aktionen und ähnliches.

Bei den GRÜNEN in Versmold sieht das ein wenig anders aus, wir sind schon immer ein wenig chaotischer, aber auch ein wenig kreativer gewesen…

Ortsverband und Fraktion treffen sich “traditionell” einmal pro Woche (jeden Montag 20.00 Uhr im Haus Kavenstroth) zur gemeinsamen Sitzung, um in kleiner Runde über aktuelle politische Fragen zu diskutieren, Sitzungen vorzuplanen und Informationen weiter zu geben. Das sieht so aus, dass sich jeder an allem beteiligen kann (aber nicht muß…) Mit dieser Arbeitsweise sind wir über viele Jahre eine schlagkräftige Gruppe geblieben.

Diese Abende sind prinzipiell offen für interessierte Bürger, häufig haben wir Gäste aus allen bereichen des Versmolder Lebens. Für neue Mitglieder ist die Teilnahme an den OV-Treffen eine gute Gelegenheit, Partei und Leute kennen zu lernen.

Der Ortsverband plant hier auch seine Aktionen, die gemeinsam “ausgebrütet” und geplant werden. Wir haben dabei gelernt, unsere eigenen Erwartungen nicht zu hoch zu schrauben und trotzdem mit aller Kraft mitzugestalten: indem wir zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Schrauben in die richtige Richtung drehen – auch wenn es oft nur millimeterweit vorangeht.

Unsere Devise lautet:
Mit einem aktiven Team GRÜNE Politik vor Ort einbringen, bei der der Umweltschutz einen großen Stellenwert hat.

Demokratie lebt von der Beteiligung und der Bereitschaft, Verantwortung für die Gemeinschaft zu übernehmen. Dieser Gedanke trägt unsere Arbeit auch hier in Versmold.

Also: Ruhig mal reinschauen! Und zwar immer Montags 20:00 Uhr, Haus Kavenstroth, Raum B1